PKO-Bescheinigung

 

Beizureichende Belege für Ihre P-Konto-Bescheinigung

 Grundsätzlich sind immer einzureichen:

  • Personalausweis
  • Bankverbindung (IBAN/BIC) - Nachweis über Kontokarte oder -auszug

Darüber hinaus werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Heiratsurkunde zum Nachweis einer bestehenden Ehe
  • Geburtsurkunden oder Meldebescheinigungen für Kinder, die mit Ihnen im gemeinsamen Haushalt leben
  • Geburtsurkunde oder Vaterschaftsanerkennungsurkunde für Kinder, die nicht mit Ihnen im gemeinsamen Haushalt leben
  • Nachweis über Kindergeldbezug (auch Kinderzuschlag) mittels Bescheid und Kontoauszug (nicht älter als 2 Monate)
  • Nachweise über geleistete Unterhaltszahlungen oder Gewährung von Naturalunterhalt an nicht im Haushalt lebende Kinder o. a. (Kontoauszug, Quittung etc.)
  • Ausbildungsvertrag, BAB-Bescheid etc. bei volljährigen Kindern
  • Bewilligungsbescheid über laufende Sozialleistungen bei Bedarfsgemeinschaften (ALG II, Grundsicherung etc.)
  • Bewilligungsbescheid über einmalige Sozialleistungen (z. B. Beihilfen für Klassenfahrten, Erstausstattung bei Geburt oder für die Wohnung etc.)

ACHTUNG: Nachzahlungen des Jobcenters können wir nicht freistellen!!! Hierfür stellen Sie bitte einen individuellen Freigabeantrag beim zuständigen Vollstreckungsgericht.

Zum Ausdrucken!